IHK-Wahl
 08.09. - 05.10.2021
Entscheiden Sie mit!

Die IHK-Vollversammlung

Kandidieren und entscheiden Sie mit!

Die IHK ist die Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft - oder weniger bürokratisch ausgedrückt: Sie steht für das „Wir“ in Wirtschaft.

Durch die wirtschaftliche Selbstverwaltung werden Betroffene zu Beteiligten. Das bedeutet weniger Staat und mehr Freiheit, die Angelegenheiten der Wirtschaft selbst zu regeln. Die Wirtschaft entscheidet selbst, macht es selbst und bezahlt es selbst - viele zentrale Aufgaben von der Ausbildung über die Interessenvertretung bis hin zu Zolldokumenten.

Die IHK wird dabei vom Engagement der Mitgliedsunternehmen getragen. Das zentrale Organ ist die Vollversammlung. In ihr bestimmen die gewählten Unternehmerinnen und Unternehmer, wo es für die IHK langgeht. Sie ist das „Parlament der Wirtschaft“. Sie legt fest, für welche Interessen und Ziele wir alle als IHK eintreten.

Sie haben jetzt die Chance, sich zur Wahl zu stellen und in den kommenden fünf Jahren als Teil der Vollversammlung für die Interessen der regionalen Wirtschaft einzutreten!

Infrastruktur, Steuern, Bürokratie: Welche Themen sind für Unternehmen besonders wichtig? Nehmen Sie als Vollversammlungsmitglied Einfluss auf wirtschaftspolitische Entscheidungen und Entwicklungen in unserer Region. Sie möchten die Rahmenbedingungen für Ihre Branche verbessern? Nutzen Sie hierfür die Möglichkeiten, die Sie als Teil der Vollversammlung haben - Ihr Engagement wird nicht nur Ihnen, sondern auch vielen anderen zu Gute kommen.

Sie treffen in der Vollversammlung auf viele spannende Unternehmerpersönlichkeiten aus unserer Region, außerdem Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Branchen. So können Sie neue Kontakte und Netzwerke knüpfen.

Als Bewerberin oder Bewerber um einen Platz in der IHK-Vollversammlung müssen Sie eine maßgebliche Führungsfunktion in einem Unternehmen im Bezirk der IHK Koblenz erfüllen. Sie müssen etwa Inhaber*in, Geschäftsführer*in oder Vorstandsvorsitzende*r eines Unternehmens sein. Auch ein*e Prokurist*in oder - in Ausnahmefällen - ein*e besonders beauftragte*r Mitarbeiter*in mit Führungsverantwortung im Unternehmen können kandidieren. In welcher Wahlgruppe eine Person antreten kann, entscheidet sich danach, zu welcher Branche das Unternehmen gehört und in welchem Wahlbezirk es seinen Sitz hat.

Übrigens: Falls Sie Inhaber*in oder Geschäftsführer*in mehrerer Unternehmen sind, können Sie nur einmal kandidieren. Sie müssen sich also entscheiden, für welches Unternehmen Sie antreten möchten.

Damit Sie wählbar sind, müssen Sie entweder von einer wahlberechtigten Person zur Wahl vorgeschlagen werden, oder Sie stellen sich selbst zur Wahl. Der IHK-Wahlausschuss prüft die Gültigkeit des Wahlvorschlages und die Voraussetzungen der Wählbarkeit. Wichtig ist, dass der Wahlvorschlag gültig und fristgerecht beim IHK-Wahlausschuss eingeht.

Grundsätzlich kann der Wahlvorschlag bzw. die Kandidatur formlos beim IHK-Wahlausschuss eingereicht werden. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Kandidatur zu ermöglichen, steht auf dieser Webseite weiter unten ein Online-Formular für die Kandidatur zur Verfügung. Die Wahlvorschläge müssen spätestens bis zum 28. Juni 2021 beim IHK-Wahlausschuss eingegangen sein.

Alle fristgerechten und gültigen Kandidaturen werden in Kandidierenden-Listen für jede Wahlgruppe und jeden Wahlbezirk zusammengefasst. Insgesamt sind für jede Kandidierenden-Liste pro Wahlgruppe und Wahlbezirk mindestens zwei Bewerber*innen mehr erforderlich, als Sitze für die Vollversammlung zu vergeben sind. Dadurch wird eine streitige Wahl sichergestellt.

Mit Hilfe des Online-Tools können Sie einfach überprüfen, ob Ihr Unternehmen in der richtigen Wahlgruppe und dem richtigen Wahlbezirk aufgeführt ist. Nutzen Sie diese Möglichkeit um die Zuordnung zu prüfen und, falls nötig, Änderungen an uns mitzuteilen.

Grundsätzlich ist nur zur Kandidatur berechtigt, wer die entsprechende Führungsposition des Unternehmens im Bezirk der IHK Koblenz innehat. In Ausnahmefällen ist eine Bevollmächtigung von Mitarbeitenden in Führungsposition möglich.

Rufen Sie bei Fragen hierzu gerne an oder schreiben Sie uns!

Ihr Slogan sollte kurz und bündig sein, so wird er am besten wahrgenommen. Bleiben Sie trotzdem sachlich und legen Sie den Fokus auf die für Ihr Unternehmen wirtschaftlich wichtigen Aspekte. Warum wollen Sie in die Vollversammlung? Die Antwort auf diese Frage sollte aus Ihrem kurzen Text hervorgehen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Textvorschläge dem Zweck der IHK entsprechen müssen. Zu Ihrer Unterstützung prüfen wir, in Rücksprache mit Ihnen, alle Texte vor der Veröffentlichung.

Ihr Foto wird in verschiedenen Medien veröffentlicht. Das Foto sollte Sie am besten als Portraitaufnahme oder in Ihrem betrieblichen Umfeld darstellen. Falls dies nicht möglich ist, wählen Sie im Zweifel einen neutralen Hintergrund. Ungeeignet sind Fotos aus dem Urlaub oder Schnappschüsse aus der Freizeit. Die Auflösung sollte 300 dpi betragen damit eine gute Darstellung möglich ist.

Die Mitglieder der Vollversammlung der IHK Koblenz nehmen ihre Aufgaben ehrenamtlich wahr. Alle Vollversammlungsmitglieder bringen ihre Arbeitskraft, ihren Sachverstand und ihre Zeit unentgeltlich und ohne Aufwandsentschädigung ein. Netzwerkbildung, aktuelle Informationen, Möglichkeiten zum unmittelbaren Meinungsaustausch mit politischen Entscheidungsträgern und Gestaltungsspielraum für die Wirtschaft sind die Gegenleistung, die sie dafür erhalten.

Jetzt kandidieren!

Die mit dem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtangaben.

*
*
*
*
*
*

Bitte tragen Sie die vollständigen Daten Ihres Unternehmens ein.

*
*
*
*
*

Zu welcher Wahlgruppe und welchem Wahlbezirk gehört Ihr Unternehmen?

Bei Fragen zur Wahlgruppe und Wahlbezirk rufen Sie die Hotline 0261-106-503 an.

*
*
*
*

Bitte beachten Sie: Bitte wählen Sie eine aktuelle Portraitaufnahme (kein s/w Foto) aus, die Auflösung sollte 300 dpi betragen. Optimal: Ein Business-Portrait oder ähnliches Portrait vor einem neutralen Hintergrund. Wenn das Formular fehlerhaft abgeschickt wurde und Sie Daten korrigieren müssen, müssen Sie Ihr Foto erneut auswählen und hochladen.

Hinweis zur Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten elektronisch zur Erfassung der Kandidatur und, deren Gültigkeit vorausgesetzt, im weiteren Verlauf im Rahmen der Organisation der Vollversammlungswahl. Die Datenverarbeitung erfolgt entsprechend den Grundlagen der Wahlordnung. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter "Informationen nach DSGVO". Mit dem Absenden der Bewerbung stimmen Sie dieser Datenverarbeitung zu.

Ich bestätige, dass

Die mit dem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtangaben.

Hinweis: Auf der folgenden Bestätigungsseite erhalten sie einen Überblick Ihrer eingesendeten Daten und haben da die Möglichkeit diese auszudrucken.

Kontakt


Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz
Wahlhotline: 0261 106-503
E-Mail: wahlausschuss@koblenz.ihk.de
Telefax: 0261 106-120
Kontakt speichern


Fragen zur IHK-Wahl beantworten Ihnen

Kontaktbild
Bertram Weirich
Kontaktbild
Helene Rörig
Kontaktbild
Nicole Lang

#GemeinsamEntscheiden2021